Pixma IP 7250
Der Canon Pixma IP 7250 braucht 5 verschiedene Druckerpatronen. Die Original Druckerpatronen von Canon gibt es in zwei versichiedenen Varianten mit Standard Füllmenge und als XL Version mit hoher Füllmenge an Druckertinte. Die Alternativen Patronen für den Pixma IP 7250 die Ihrem Drucker das Sparen beibringen sind auch mit hoher XL Füllmenge.

Druckerpatrone ersetzt CLI551XL Cyan, Mit Chip
Gute Fremdhersteller Tintenpatronen mit 15ml Qualitäts Tinte
3,99 € *
ab 3 Stück
3,39 €
ab 5 Stück
2,97 €
ab 7 Stück
1,96 €
 
Druckerpatrone ersetzt CLI551XL Gelb, Mit Chip
Gute Fremdhersteller Tintenpatronen mit 15ml Qualitäts Tinte
3,99 € *
ab 3 Stück
3,39 €
ab 5 Stück
2,97 €
ab 7 Stück
1,96 €
 
Druckerpatrone ersetzt CLI551XL Magenta, Mit Chip
Gute Fremdhersteller Tintenpatronen mit 15ml Qualitäts Tinte
3,99 € *
ab 3 Stück
3,39 €
ab 5 Stück
2,97 €
ab 7 Stück
1,96 €
 
Druckerpatrone ersetzt CLI551XL Schwarz, Mit Chip
Gute Fremdhersteller Tintenpatronen mit 15ml Qualitäts Tinte
3,99 € *
ab 3 Stück
3,39 €
ab 5 Stück
2,97 €
ab 7 Stück
1,96 €
 
Druckerpatrone ersetzt PGI550XL Schwarz, Mit Chip
Günstige Fremdhersteller Tintenpatronen mit 25ml Qualitäts Tinte
3,99 € *
ab 3 Stück
3,39 €
ab 5 Stück
2,97 €
ab 7 Stück
1,96 €
 
Tintenpatrone CLI-551 C Canon Cyan
Original Canon Tintenpatronen 7ml
12,99 € *
 
Tintenpatrone CLI-551 Y Canon Gelb
Original Canon Tintenpatronen 7ml
12,99 € *
 
Tintenpatronen CLI-551XL C Canon Cyan
Original Canon Patronen mit 11ml Tinte
16,99 € *
 
Tintenpatronen CLI-551XL Y Canon Gelb
Original Canon Patronen mit 11ml Tinte
16,99 € *
 

Tipps: Druckerpatronen wechseln und ersetzen

Sie sollten eine Druckerpatrone ihres Canon Pixma IP 7250 erst wechseln und ersetzen, wenn der Drucker leer anzeigt. Sollte das Druckbild schwach, sein obwohl noch Tinte in der Patrone laut Drucker vorhanden ist - könnten die Düsen des Druckers ganz oder teilweise verstopft sein. Führen Sie in diesem Fall die Funktion Druckkopfreinigung des Druckers aus. Manchmal ist Luft vor den Düsen oder Sie haben einige Zeit mit der betreffenden Farbe nicht gedruckt. Bei der Druckkopfreinigung wird Tinte mit erhöhtem Druck durch die Düsen gepresst, damit diese wieder frei werden. Nach der Düsenreinigung führen Sie bitte einen Testdruck durch. Beim Testdruck wird ein Düsentestmuster aller Farben der Patronen gedruckt. Ist das Düsentestmuster noch nicht in Ordnung, dann starten Sie die Druckkopfreinigungsfunktion erneut. Die Reinigungsfunktion und Testdruckfunktion finden Sie in der Anleitung vom Drucker.

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten