Wer einen Laserdrucker besitzt, der ist in der Regel darauf angewiesen, dass das Gerät schnell und zuverlässig funktioniert. Doch die Preise für Toner stellen oftmals eine echte Überraschung für viele Käufer dar, welche sich nicht im Vorfeld umfassend informiert haben. Diese können die Druckkosten oftmals stark in die Höhe schnellen lassen, sodass der Käufer den Kauf des Druckers bereut. Doch wer in der heutigen Zeit Toner kaufen möchte, kann nicht nur auf die Angebote der originalen Druckerhersteller zurückgreifen, sondern auch auf Toner von Drittanbietern zu deutlich günstigeren Preisen. Dennoch fragen sich viele Nutzer, ob es Probleme gibt, wenn solche alternativen Angebote genutzt werden.

Drucker und Toner - Preise müssen in Relation stehen

Vor dem Kauf eines Laserdruckers sollte man immer auch den Preis beachten, welcher beim Toner kaufen entsteht. Denn viele Hersteller sorgen für sehr niedrige Preise für ihre Drucker, legen diese Kosten jedoch bei den Tonern wieder drauf. Somit kann das Toner kaufen oder Toner bestellen schnell zu einer überraschend teuren Angelegenheit werden. Wer sich also vor dem Druckerkauf informiert und die Preise der verschiedenen Toner und Angebote vergleicht, kann deutlich effizienter und mit mehr Einsparpotential einkaufen. Dennoch gibt es noch mehr Möglichkeiten bares Geld zu sparen. Denn im Gegensatz zu den originalen Herstellern bieten einige Alternativhersteller die passenden Toner bereits für die Hälfte des Preises im Handel an. Somit geraten viele Nutzer in Versuchung, sich auf das Geschäft einzulassen und somit nochmals deutlich an Druckkosten zu sparen.

Viele Hersteller verdienen vor allem mit dem Toner

Die meisten Hersteller von Druckern machen den größten Teil ihres Gewinns über den Verkauf der entsprechenden Toner. Diese sind - wenn man die Maßeinheiten einmal umrechnet, oftmals teurer als so manches Markenparfum. So ist es kein Wunder, dass sich viele konkurrierende Unternehmen eine Strategie zurechtgelegt haben, um mit besonders günstigen Angeboten die Kunden zu ködern und somit den Tonerverkauf zu übernehmen. Wenn Sie jedoch einen Toner kaufen möchten, sollten Sie nicht nur auf den Preis achten. Denn bei der Entscheidung zwischen originalem Toner und einem billigen Toner müssen Sie verschiedene Elemente beachten.

Toner bestellen - ist billig immer besser?

In der Regel bestellen viele Menschen die gewünschten Toner mittlerweile online. Dies ist nicht nur einfacher und oftmals schneller als im Ladenlokal möglich, sondern auch die Auswahl der verschiedenen Toner und Hersteller ist oftmals größer. Darüber hinaus sind viele der Toner im Onlinehandel nochmals deutlich günstiger erhältlich, sodass sich hier auch monetäre Vorteile bieten. Die große Auswahl beim Toner bestellen erstreckt sich jedoch nicht nur auf die originalen Hersteller, sondern auch auf die Produkte der alternativen Hersteller. Diese Produkte überzeugen vor allem durch ihren oftmals sehr geringen Preis, können aber in vielen Fällen nicht an die Qualität der Originalprodukte heranreichen. Dementsprechend ist es von enormer Wichtigkeit, die Auswahl der Toner abhängig von den eigenen Ansprüchen zu machen. Wer mit einem Farblaserdrucker mit der entsprechenden Menge an Bildern arbeitet und dabei eine hohe Farbechtheit und eine sehr hohe Qualität erwartet, sollte wohl in jedem Fall auf originale Toner zurückgreifen. Diese haben oftmals die bessere und intensivere Farbqualität und können durch den präzisen Auftrag überzeugen. Wer allerdings nur für den eigenen Gebrauch oder die Unternehmens-interne-Verwendung einen Laserdrucker nutzt, mit welchem sich vor allem Schriftstücke ausdrucken lassen, der kann problemlos auch auf einen günstigen Toner eines Alternativherstellers zurückgreifen.

Die Vorteile der Original-Toner im Überblick

Ein Original-Toner - egal ob in Schwarz-Weiß oder als Farbtoner, kann immer dann überzeugen, wenn ein perfektes Druckbild erwartet wird. Egal ob bei Texten oder Bildern: Die Toner der Original-Hersteller sind optimal an den jeweiligen Drucker angepasst und werden von diesem exakt und präzise verwendet. Das Druckbild ist dementsprechend gestochen scharf, die schwarze Farbe absolut dunkel und die Farben glänzen leuchtend. Dies kann in vielen Branchen enorm wichtig sein, da die Präsentation der eigenen Produkte und Leistungen durchaus eine Rolle spielen kann. Wer dementsprechend die eigenen Drucksachen für die Öffentlichkeit oder für Geschäftsunterlagen benötigt, sollte in jedem Fall auf einen originalen Toner zurückgreifen und diesen Toner kaufen. Hier kann man keine Fehler machen und die Kosten sogar steuerlich geltend machen.

In welchen Fällen können Toner von alternativen Herstellern überzeugen?
Wem es beim Druck weniger um die Präzision, denn um Geschwindigkeit und Kostenreduzierung geht, der kann getrost auf die Toner alternativer Hersteller zurückgreifen. Diese sind in der Regel nicht schädlich für den Drucker, können nur durch die Qualität der Ergebnisse nicht so vollständig überzeugen, wie es die originalen Toner könnten. Für den Privatgebrauch oder den Einsatz in kleinen und mittelständischen Unternehmen für den internen Gebrauch sind solche Toner in jedem Fall mehr als ausreichend.

Kann ein falscher Toner den Drucker beschädigen?

Auch bei den alternativen Herstellern gibt es gewaltige Unterschiede. Wer einen neuen Toner kaufen möchte, sollte sich den Hersteller des Toners in jedem Fall genauer ansehen. No-Name-Produkte sind eher weniger ratsam und sollten trotz des enorm niedrigen Preises eher nicht verwendet werden. Eine Alternative bei uns ist unsere gute Hausmarke oder die von uns angebotene Premium Marke von Clover. Auch bei den Alternativherstellern haben sich einige bekannte Marken und Hersteller wie Clover etabliert, welche eine gute Qualität bieten und das Toner bestellen somit deutlich einfacher gestalten. Die Toner dieser Hersteller können im Regelfall bedenkenlos verwendet werden und sind mit den verwendeten Druckern in jedem Fall vollständig kompatibel. So geht keine Gefahr von diesen Toner-Kartuschen aus und der Nutzer kann diese problemlos in den eigenen Drucker einsetzen. Somit sind Sie immer auf der sicheren Seite.

Entscheiden Sie sich immer passend zu den Aufgabengebieten

Wenn Sie neuen Toner kaufen möchten, sollten Sie also immer bedenken, wofür der Drucker letztendlich genutzt wird und welchen Einfluss die Qualität der Druckergebnisse haben wird. So können Sie problemlos für jeden Drucker den passenden Toner bestellen und diesen Drucker anschließend für die gewünschten Einsatzgebiete nutzen. So kommt es in vielen Unternehmen vor, dass bestimmte Drucker nur für den Druck wichtiger Dokumente reserviert sind und diese Drucker mit dem originalen Toner bestückt werden. Dokumente für den internen Gebrauch werden auf einem anderen Drucker ausgedruckt, welcher mit günstigerem Toner betrieben wird. Möglichkeiten gibt es in jedem Fall genug, beide Sorten von Tonern in den verschiedensten Einsatzumgebungen problemlos zu verwenden. So lassen sich über die Laufzeit der Drucker hinweg einige Einsparungen ermöglichen, welche die Wirtschaftlichkeit der Drucker nochmals steigern.

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten